Rezepte

Linsen-Bolognese

Published on 16. Oktober 2020 under Rezepte

Linsenbolognese

180 g Linsen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
½ Lauch
2 Karotten
½ Sellerieknolle
1 Flasche passierte Tomaten
1 Lorbeerblatt
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Balsamicoessig
Rosmarin, Thymian und etwas Chili

Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Lauch und Sellerie in kleine Würfel schneiden
Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit dem restlichen Gemüse ca. 5 Min. dünsten
Tomatenmark und Kräuter zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen
passierte Tomaten dazu, mit Balsamico und Salz würzen
die Linsen hinzufügen und mit ca. 1 Tasse Wasser aufgießen, bei kleiner Hitze ca. 30 – 40 Min. köcheln lassen bis die Linsen weich und die Soße sämig ist (nach Bedarf noch etwas Wasser dazu geben) – mit Salz abschmecken.

Schmeckt hervorragend mit Spaghetti und kann auch zu Lasagne weiterverarbeitet werden.