Ein Pilotversuch der Landarbeiter*innengewerkschaft La Unió, einer Stiftung für MigrantInnen Llauradors solidaris und Pionierorganisationen des Fairen Handels – in Österreich EZA Fairer Handel – schafft mit der Direktvermarktung eine Alternative, die Produzent*innen und Erntehelfer*innen in Valencia gleichermaßen unterstützt.

Orangen und Mandarinen aus Solidarischem Handel!

Die Vorteile: Frisch von Hand geerntete Bio-Früchte aus kleinen und mittleren Betrieben mit idealem Reifegrad (keine Nachreife, keine Kühlung vor Ort, keine Konservierung, d.h. Schale verwendbar), Mehrpreis für Produzent*innen durch Direktvermarktung, geregelte Arbeitsverhältnisse für alle Beschäftigten.

Angebot

Karton (3kg) Bio-Orangen um 11,49 Euro,
Karton (3kg) Bio-Mandarinen um 14,99 Euro

Und so funktioniert’s: Es gibt monatliche Bestelltermine, jeder Termin ist sowohl für Orangen als auch für Mandarinen – die Auslieferung erfolgt ca. 2 Wochen später: Für heuer könnt ihr zum ersten Mal bis zum 05.11.2021 bestellen. Die weiteren Termine 2021: 29.11. und 30.12.2021

Bestellkarte im WELTLADEN holen, ausfüllen, bis zum 05.11.2021 abgeben – ihr werdet von uns verständigt, sobald die frischen Bio-Früchte bei uns eintreffen – für das Nikolosackerl geht es sich aus!